Falls dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie hier.    
       
   
 

Newsletter

Sept/2014

 
     
 

%IF $LASTNAME == ''% Sehr geehrte Damen und Herren %ELSE% %ANRED% %LASTNAME% %/IF%

Ab 1. Mai 2015 dürfen die Fleisch-, Eier- und Milchproduzenten der Labelprogramme von Naturafarm und IP-SUISSE/Terra Suisse nur noch Soja aus nachhaltigem Anbau einsetzen. Kunz Kunath erfüllt diese Richtlinien für sämtliche FORS Mischfutter bereits heute. Zusätzlich fordert Coop für ihre Geflügelproduzenten Donausoja in sämtlichen Rezepturen. Zu diesem Zweck haben wir eine spezielle Linie geschaffen, die bereits seit Frühjahr 2014 mit Erfolg in der Praxis eingesetzt wird. Wir wünschen Ihnen spannendes Lesevergnügen. Freundliche Grüsse Kunz Kunath AG, Tierernährung, 3401 Burgdorf

 
     
   
       
         
       
   
  Kunz Kunath AGTierernährung / Nutrition Animale  
   
   
  3401 Burgdorf
Kirchbergstrasse 13
Tel. 034 427 00 00
Fax 034 427 00 05
8570 Weinfelden
Industriestrasse 55
Tel. 071 626 35 38
Fax 071 626 35 39



Newsletter hier abmelden.
 
     
 

Sehen Sie sich hier
unser GÜGG-Magazin
jetzt neu online als
Blätter­katalog an!